maryandmax
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Der böse Onkel

Ein Film von Urs Odermatt

artworks
  OneSheet-Boese_Onkel.jpg
stills
  01.jpg02.jpg05.jpg03.jpg04.jpg

Trailer

TRAILER 1
22.11.2011

Cast & Crew

Director:   Urs Odermatt
Producer:   Jasmin Morgan
Cast:   Miriam Japp
Paula Schramm
Jörg-Heinrich Benthien
Pascal Ulli
Script:   Urs Odermatt
Camera:   Markus Rave
Editing:   Ruth Schönegge
Felix Balke

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

OneSheet-Boese_Onkel.jpg

Szenenbilder

01.jpg 02.jpg
05.jpg 03.jpg
04.jpg

produktion & release

Release CH-D: 12.07.2012
Produktion: Switzerland, 2011
Duration: 95min.
SUISA: 1008.623
Genre: Drama

Verleiher

Praesens Film
Münchhaldenstrasse 10
8034 Zürich
http://www.praesens.com

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 16.01.2014

 


Synopsis

Trix Brunner, eine alleinerziehende Mutter und vor Jahren aus der Stadt ins Dorf gezogen, beschuldigt einen Sportlehrer, er habe ihre Tochter sexuell belästigt. Das ganze Dorf ist empört - über die Mutter, die solches behauptet. Schliesslich ist der Beschuldigte ein ehemaliger Landesmeister.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Der böse Onkel
Il cattivo zio
Text: © 2017 Praesens Film
Bilder: © 2017 Praesens Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch, English, Italiano

6 Title Sets / 41 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.