planetoftheapes2
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Maya The Bee: The Honey Games

Ein Film von Noel Cleary & Alexs Stadermann

artworks
  510_02_-_Synchro_1-Sheet_LowRes.jpg
stills
  410_10_-_Scene_Picture.jpg410_05_-_Scene_Picture.jpg410_21_-_Scene_Picture.jpg410_01_-_Scene_Picture.jpg410_15_-_Scene_Picture.jpg410_16_-_Scene_Picture.jpg410_17_-_Scene_Picture.jpg410_18_-_Scene_Picture.jpg410_19_-_Scene_Picture.jpg410_20_-_Scene_Picture.jpg410_22_-_Scene_Picture.jpg410_23_-_Scene_Picture.jpg410_24_-_Scene_Picture.jpg410_25_-_Scene_Picture.jpg410_14_-_Scene_Picture.jpg410_13_-_Scene_Picture.jpg410_12_-_Scene_Picture.jpg410_02_-_Scene_Picture.jpg410_03_-_Scene_Picture.jpg410_04_-_Scene_Picture.jpg410_06_-_Scene_Picture.jpg410_07_-_Scene_Picture.jpg410_08_-_Scene_Picture.jpg410_09_-_Scene_Picture.jpg410_11_-_Scene_Picture.jpg410_26_-_Scene_Picture.jpg

Trailer

TRAILER 1
24.11.2017

Cast & Crew

Director:   Noel Cleary
Alexs Stadermann
Producer:   Thorsten Wegener
Editing:   Adam Rainford
Adam Smith
Sound:   Max Bauer
Music:   Ute Engelhardt

Artworks

510_02_-_Synchro_1-Sheet_LowRes.jpg

Szenenbilder

410_10_-_Scene_Picture.jpg 410_05_-_Scene_Picture.jpg
410_21_-_Scene_Picture.jpg 410_01_-_Scene_Picture.jpg
410_15_-_Scene_Picture.jpg 410_16_-_Scene_Picture.jpg
410_17_-_Scene_Picture.jpg 410_18_-_Scene_Picture.jpg
410_19_-_Scene_Picture.jpg 410_20_-_Scene_Picture.jpg
410_22_-_Scene_Picture.jpg 410_23_-_Scene_Picture.jpg
410_24_-_Scene_Picture.jpg 410_25_-_Scene_Picture.jpg
410_14_-_Scene_Picture.jpg 410_13_-_Scene_Picture.jpg
410_12_-_Scene_Picture.jpg 410_02_-_Scene_Picture.jpg
410_03_-_Scene_Picture.jpg 410_04_-_Scene_Picture.jpg
410_06_-_Scene_Picture.jpg 410_07_-_Scene_Picture.jpg
410_08_-_Scene_Picture.jpg 410_09_-_Scene_Picture.jpg
410_11_-_Scene_Picture.jpg 410_26_-_Scene_Picture.jpg

produktion & release

Release CH-D: 01.03.2018
Produktion: Germany / Australia, 2018
SUISA: 1012.340
Genre: Animation

Verleiher

Impuls Pictures AG
Hinterbergstrasse 24
6330 Cham
http://www.img.biz

Referenzen

Maya the Bee
Maya The Bee: The Honey Games

 


Synopsis

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschliesst Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschliesst, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein grosses Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Aussenseiter- Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Maya The Bee: The Honey Games
Text: © 2017 Impuls Pictures AG
Bilder: © 2017 Impuls Pictures AG




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.