expendables
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Der Baader-Meinhof Komplex

Ein Film von Uli Edel

artworks
  BMK_3TeaserplakateCH_Page_2.jpgBMK_3TeaserplakateCH_Page_3.jpgBMK_3TeaserplakateCH_Page_1.jpg
stills
  BMK_Szene18.jpgBMK_Szene04.jpgBMK_Szene22.jpgSondermotiv_06jpeg_1400x1032.jpgBMK_Szene10.jpgBMK_Szene11.jpgBMK_Szene12.jpgBMK_Szene13.jpgBMK_Szene14.jpgBMK_Szene15.jpgBMK_Szene16.jpgBMK_Szene17.jpgBMK_Szene19.jpgBMK_Szene20.jpgBMK_Szene21.jpgBMK_Szene23.jpgBMK_Szene24.jpgBMK_Szene25.jpgBMK_Szene30.jpgBMK_Szene09.jpgBMK_Szene08.jpgBMK_Szene07.jpgBMK07_Jan-CarlRaspe.jpgBMK08_BrigitteMohnhaupt.jpgBMK09_RudiDutschke.jpgBMK05_HorstHerold.jpgBMK06_SusanneAlbrecht.jpgBMK_Motiv13.jpgBMK_Motiv19.jpgBMK_Szene31.jpgBMK_Motiv20.jpgBMK_Szene06.jpgBMK_Szene05.jpgBMK_Szene03.jpgBMK_Szene02.jpgBMK_Szene01.jpgBMK_Motiv22.jpg

Cast & Crew

Director:   Uli Edel
Producer:   Bernd Eichinger
Cast:   Alexandra Maria Lara
Martina Gedeck
Moritz Bleibtreu
Bruno Ganz
Script:   Bernd Eichinger
Editing:   Alexander Berner

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

BMK_3TeaserplakateCH_Page_2.jpg BMK_3TeaserplakateCH_Page_3.jpg BMK_3TeaserplakateCH_Page_1.jpg

Szenenbilder

BMK_Szene18.jpg BMK_Szene04.jpg
BMK_Szene22.jpg Sondermotiv_06jpeg_1400x1032.jpg
BMK_Szene10.jpg BMK_Szene11.jpg
BMK_Szene12.jpg BMK_Szene13.jpg
BMK_Szene14.jpg BMK_Szene15.jpg
BMK_Szene16.jpg BMK_Szene17.jpg
BMK_Szene19.jpg BMK_Szene20.jpg
BMK_Szene21.jpg BMK_Szene23.jpg
BMK_Szene24.jpg BMK_Szene25.jpg
BMK_Szene30.jpg BMK_Szene09.jpg
BMK_Szene08.jpg BMK_Szene07.jpg
BMK07_Jan-CarlRaspe.jpg BMK08_BrigitteMohnhaupt.jpg
BMK09_RudiDutschke.jpg BMK05_HorstHerold.jpg
BMK06_SusanneAlbrecht.jpg BMK_Motiv13.jpg
BMK_Motiv19.jpg BMK_Szene31.jpg
BMK_Motiv20.jpg BMK_Szene06.jpg
BMK_Szene05.jpg BMK_Szene03.jpg
BMK_Szene02.jpg BMK_Szene01.jpg
BMK_Motiv22.jpg

produktion & release

Release CH-D: 02.10.2008
Release CH-F: 01.10.2008
Release CH-I: 13.02.2009
Produktion: Germany / France / Czech Republic, 2008
Duration: 150min.
SUISA: 1006.944
Genre: Drama

Verleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
http://www.pathefilms.ch/

Vertrieb DVD

Rainbow Home Entertainment
DVD-Release: 12.03.2009

 


Synopsis

Deutschland in den 70ern. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader (Moritz Bleibtreu), der ehemaligen Starkolumnistin Ulrike Meinhof (Martina Gedeck) und Gudrun Ensslin (Johanna Wokalek) kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen: Die nordamerikanische Politik in Vietnam, dem nahen Osten und der dritten Welt, unterstützt von den führenden Köpfen der deutschen Politik, Justiz und Industrie. Baader, Meinhof und Ensslin gründen die Rote-Armee-Fraktion (RAF) und erklären der Bundesrepublik Deutschland den Krieg. Die Brutalität ihrer Terrorkampagnen eskaliert. Es gibt Tote und Verletzte. Der Mann, der ihre Taten zwar nicht billigt, aber dennoch versucht zu verstehen, ist auch ihr Jäger: Der Leiter des Bundeskriminalamtes Horst Herold (Bruno Ganz). Obwohl er grosse Fahndungserfolge verbucht, ist er sich bewusst, dass die Polizei allein die Spirale der Gewalt nicht aufhalten kann.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Der Baader-Meinhof-Komplex
La bande à Baader
Text: © 2017 Pathé Films AG
Bilder: © 2017 Pathé Films AG


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

8 Title Sets / 15 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.