intoeternity
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Akte Grüninger

Ein Film von Alain Gsponer

artworks
  poster.jpg
stills
  20004.jpg20005.jpg20006.jpg20003.jpg410_18__Grningers_Ehefrau_Alic.jpg410_17__Untersuchungsrichter_W.jpg410_16__General_Konsul_in_Breg.jpg410_15__Regierungsrat_Valentin.jpg410_14__Grenzwchter_Alfons_Eig.jpg410_13__Sidney_Dreifuss_Vorste.jpg410_12__Grenzwchter_Ernst_Kamm.jpg410_11__Polizeiinspektor_Rober.jpg410_10__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg410_09__Untersuchungsrichter_W.jpg410_08__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg410_07__Zwei_jdische_Kinder_au.jpg410_06__Polizeiinspektor_Rober.jpg410_05__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg410_19__Chef_der_Fremdenpolize.jpg

Cast & Crew

Director:   Alain Gsponer
Producer:   Golli Marboe
Anne Walser
Cast:   Anatole Taubman
Ursina Lardi
Maximilian Simonischek
Robert Hunger-Bühler
Stefan Kurt
Script:   Bernd Lange
Camera:   Matthias Fleischer
Editing:   Bernhard Lehner
Mike Schaerer
Sound:   Markus Forster
Production Design:   Marion Schramm

Trailer

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

poster.jpg

Szenenbilder

20004.jpg 20005.jpg
20006.jpg 20003.jpg
410_18__Grningers_Ehefrau_Alic.jpg 410_17__Untersuchungsrichter_W.jpg
410_16__General_Konsul_in_Breg.jpg 410_15__Regierungsrat_Valentin.jpg
410_14__Grenzwchter_Alfons_Eig.jpg 410_13__Sidney_Dreifuss_Vorste.jpg
410_12__Grenzwchter_Ernst_Kamm.jpg 410_11__Polizeiinspektor_Rober.jpg
410_10__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg 410_09__Untersuchungsrichter_W.jpg
410_08__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg 410_07__Zwei_jdische_Kinder_au.jpg
410_06__Polizeiinspektor_Rober.jpg 410_05__Paul_Grninger_Stefan_K.jpg
410_19__Chef_der_Fremdenpolize.jpg

produktion & release

Release CH-D: 30.01.2014
Produktion: Switzerland / Austria, 2013
Duration: 90min.
SUISA: 1009.849
Cat: 10/8
Genre: Drama
Official Link

Verleiher

Walt Disney Studios
Höschgasse 45
8008 Zürich
http://www.disney.ch/

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 13.06.2014

 


Synopsis

Februar 1939: Die Schweiz schliesst ihre Grenzen für jüdische Flüchtlinge. Doch weiterhin gelangen Hunderte von Menschen ohne gültiges Visum über die Grenze. Zur Überprüfung der illegalen Grenzübertritte wird vom Chef der eidgenössischen Fremdenpolizei, Heinrich Rothmund (Robert Hunger-Bühler), eine Untersuchung eingeleitet. Polizeiinspektor Robert Frei (Max Simonischek), ein junger, ehrgeiziger und obrigkeitsgläubiger Beamter, wird in den Kanton St. Gallen beordert. Dort kommt er einem Hilfssystem auf die Schliche, das von breiten Teilen der Bevölkerung getragen und vom St. Galler Polizeihauptmann Paul Grüninger (Stefan Kurt) ermöglicht wird.

Im Laufe der Ermittlungen erhärtet sich der Verdacht, dass Grüninger Flüchtlinge ohne gültige Visa hereinlässt, auch Dokumente fälscht und Flüchtlinge illegal über die Grenze bringt. Grüninger gesteht Frei zwar seine Taten, doch dass er damit gegen das Gesetz und somit gegen die Staatssicherheit handle, will er partout nicht einsehen. Er tue dies aus reiner Menschlichkeit und könne nicht anders. Frei ist irritiert. Grüningers Uneinsichtigkeit und der Anblick der hilfesuchenden Flüchtlinge lassen bei ihm Zweifel an der Richtigkeit seines Auftrags aufkommen. Soll er seinen Vorgesetzten seinen Bericht vorlegen? Oder Paul Grüninger decken?

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Braunau   Roadmovie   Fr, 07. Nov 20:00 D
  10/8 J
Bremgarten   Filmclub   Do, 13. Nov 20:15 Dialekt/D
  10/8 J
Flims   Roadmovie   Mo, 03. Nov 19:45 D
  10/8 J
Leutwil   Roadmovie   Mo, 17. Nov 20:00 D
  10/8 J
Lutzenberg   Roadmovie   Di, 11. Nov 20:00 D
  10/8 J
Ramsen   Roadmovie   Do, 13. Nov 20:00 D
  10/8 J
Schmerikon   Roadmovie   Do, 06. Nov 19:30 D
  10/8 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Akte Grüninger
Text: © 2014 WDSMPS
Bilder: © 2014 WDSMPS


DVD-Infos

BluRay-Information:
Sprachen:  German (DTS Audio)
German (DTS-HD Master Audio)
Undetermined (DTS Audio)
Undetermined (DTS-HD Master Audio)
Subtitles:  German
Chapters:  1
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien ab 2013

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.