amazonia
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

20 Regeln für Sylvie

Ein Film von Jacques à Bâle

artworks
  onesheet_poster_de.jpgonesheet_poster_en.jpgonesheet_poster_fr.jpg
stills
  20_rules_for_sylvie.jpgposter_main_frame.jpgbertie_motorcycle00072959.jpgsylvie_at_door00076865.jpgsylvie_stoned_200015777.jpgguckloch00052589.jpg

Trailer

TRAILER 1
04.09.2014

Cast & Crew

Director:   Jacques à Bâle
Producer:   Bela Böke
Giacun Caduff
Cast:   Carlos Leal
Viola von Scarpatetti
Bettina Dieterle
Joël von Mutzenbecher
Steve Devonas
Script:   Giacun Caduff
Viola von Scarpatetti
Megan Woodward
Camera:   Nausheen Dadabhoy
Editing:   Gregor Brändli
Giacun Caduff
Sound:   Senso
Florens Meury
David Lasry
Production Design:   Roxane Brandenberg
Salome Jermann
Ferdinand Kirsch
Costume Design:   Aline Gschwend
Visual FX:   René Benning

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

onesheet_poster_de.jpg onesheet_poster_en.jpg onesheet_poster_fr.jpg

Szenenbilder

20_rules_for_sylvie.jpg poster_main_frame.jpg
bertie_motorcycle00072959.jpg sylvie_at_door00076865.jpg
sylvie_stoned_200015777.jpg guckloch00052589.jpg

produktion & release

Release CH-D: 18.09.2014
Release CH-F: 24.09.2014
Produktion: Switzerland, 2014
Duration: 94min.
SUISA: 1010.357
Gesetzliches Alter: 14/12 J
Empfohlenes Alter: 14 J
Genre: Komödie
Official Link

Verleiher

Innovative EYE
Hauptstrasse 82
4132 Muttenz
http://www.innovative-eye.ch/

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 11.12.2014

 


Synopsis

Adalbert (Carlos Leal), ein überbesorgter, alleinerziehender Vater, verhängt seiner Tochter Sylvie (Viola von Scarpatetti) eine Reihe von Regeln, bevor sie das Bergdorf Ormont-Dessus für ihr Biologiestudium in Basel verlässt. Um sicher zu gehen, dass sie allen Bestimmungen Folge leistet, kündigt Adalbert seinen Job bei der Seilbahn und folgt ihr insgeheim nach Basel, wo er sich von den Gefahren der Grossstadt bestätigt sieht. Er ergattert sich einen Teilzeitshop in Saban’s Quartierladen und holt sich Tipps, wie er mit dem Lebensstil der Jugend vertraut werden kann. Auf seiner Mission trifft Adalbert auf Ajax (Joël von Mutzenbecher) und seine WG-Kollegen, die ihn in ihre Gruppe aufnehmen und herausfinden, dass der strenge Vater Sylvie 20 Regeln aufgebrummt hat. Zusammen schliessen die Jungs einen Pakt, dass nicht Sylvie, sondern Adalbert alle Regeln brechen muss. Es folgen wilde Parties, schlaflose Nächte und die Bekanntschaft mit einer neuen Liebhaberin: die Sexshop-Besitzerin Tig O’Bitty (Bettina Dieterle). Spätestens jetzt ist Adalbert seinem Schicksal machtlos ausgeliefert und bricht eine Regel nach der anderen. Er weiss insgeheim, dass seine Eskapaden als Party-Idol “Bertie” auch bei Töchterchen Sylvie nicht unbemerkt bleiben würden.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 14/12
Empfohlenes Alter: 14


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
20 Regeln für Sylvie
20 règles pour Sylvie
Text: © 2017 Innovative EYE
Bilder: © 2017 Innovative EYE


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch, English

20 Title Sets / 8 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.