malavita
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

neu im kino

Ballerina
xXx: The Return of Xan...
Collateral Beauty
La La Land
Why Him?
Ritter Rost 2 - Das Sc...
The Great Wall
Einfach leben
Personal Shopper
The Salesman
Aquarius
Marie Curie
Jean Ziegler
Worlds Apart
Magnus
Mister Felicità
Metropolitan Opera New...
Bolschoi Theater Moska...
Un sac de billes
Safari

film & stadt auf einen klick

Allied in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Assassin's Creed in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Ballerina in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Demain tout commence in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
La La Land in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Passengers in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Rogue One: A Star Wars... in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
The Great Wall in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Vaiana in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern
Why Him? in:   Zürich   Bern   Basel   St Gallen   Luzern

Kino in 3D

Alle aktuellen Vorstellungen in 3D der Schweiz finden sie hier

aktuell im kino

Allied   Allied
1942: Der Geheimdienstoffizier Max Vatan (Brad Pitt) lernt in Nordafrika auf einer Mission hinter den feindlichen Linien die französische Résistance-Kämpferin Marianne Beausejour (Marion Cotillard) kennen. Als die zwei in London wiedervereint sind, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt.
 
Ballerina   Ballerina
Paris im Jahr 1879: Ein Waisenmädchen träumt davon, eine berühmte Ballerina zu werden. Durch einen Zufall gelangt sie in der französischen Metropole in die Grosse Oper, wo sie eine Ausbildung beginnt.
 
Demain tout commence   Demain tout commence
Melodrama mit Omar Sy («Les intouchables – Ziemlich beste Freunde») und Antoine Bertrand («Starbuck») in den Hauptrollen. Inhaltlich gehts um einen sorglosen Junggesellen, dessen Leben einen Wandel durchläuft, als seine Ex-Freundin vor seiner Tür steht und ihm eine Schwangerschaft gesteht.
 
La La Land   La La Land
Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin in Los Angeles. Auch Sebastian (Ryan Gosling) ist in der Stadt der Engel auf der Suche nach dem Durchbruch als Jazz-Musiker mit viel Charisma. Doch bis es soweit ist, müssen die beiden mit Nebenjobs für ihren Lebensunterhalt sorgen.
 
Passengers   Passengers
Ein Raumschiff transportiert Tausende von Menschen quer durchs Weltall. Es befindet sich auf einer Jahrzente andauernden Reise zu einer Kolonie auf einem fernen Planeten. Unterwegs kommt es zu einer Fehlfunktion.
 
Rogue One: A Star Wars Story   Rogue One: A Star Wars Story
Schwere Körperverletzung, Besitz gestohlener Güter, Fälschung imperialer Dokumente – Jyn Erso (Felicity Jones) legt sich mit Imperium und Widerstand an, ganz egal. Doch sie ist genau die Richtige für ein Team, das eine Himmelfahrtsmission ausführen soll: Die Vernichtung des Todessterns.
 
Sing   Sing
Koala Buster Moon leitet ein nahezu bankrottes Theater. Als seine Bühne immer weiter rote Zahlen schreibt, muss sich Buster etwas einfallen lassen, um sein Haus vor der Schliessung zu retten. Er schreibt kurzerhand einen Gesangswettbewerb aus, um sein Theater wieder ins Gespräch zu bringen.
 
The Great Wall   The Great Wall
Ein Gruppe Söldner (u.a. Matt Damon) reist im 15. Jahrhundert nach China. Sie wollen Schiesspulver erwerben, um dieses anschliessend zurück nach Europa zu bringen. Dann allerdings wird die Gruppe der Männer von mystischen Ungeheuern angegriffen und nur zwei von ihnen überleben.
 
Vaiana   Vaiana
Schon seit ihrer Geburt hat die unbändige Vaiana eine enge Verbindung zum Ozean. Für ihre notleidende Familie setzt sie ihre Segel und macht sich mit der Halbgott-Legende Maui auf, um eine sagenumwobene Insel zu finden. Dabei tauchen die beiden Freunde in die Mythologie ihrer Heimat ein.
 
Why Him?   Why Him?
Der überfürsorgliche Vater Ned (Bryan Cranston) will seine Tochter am College besuchen. Was wie ein vergnüglicher Trip beginnt, wird für Ned schnell zum Albtraum, als er am Ziel der Reise Laird (James Franco), den gutmütigen, aber etwas veschrobenen reichen Freund seiner Tochter kennenlernt.
 

 
bottom deko


x

Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.